keyvisual



Home
Veranstaltungen
Ergebnisse & Fotos
unser ANGEBOT
Welpenkurs
Basisausbildung
Turnierhundsport
Agility
Rally Obedience
Geräte-Fun
Freilauftreff
unser Team & Album
Links & Formulare
Platzordnung
Datenschutz
Impressum
Sitemap

Welpenkurs

 

neuer 3-monatiger Kurs beginnt am 13.07.18 - Plakat mit allen Infos (Download)

 

 

In der Welpengruppe werden Welpen ca. ab der 9. Woche spielerisch an eine altersentsprechende "Erziehung" herangeführt.

Sie sollen neben Grundkommandos v.a. den sozialen Umgang mit anderen Artgenossen erlernen, was für die spätere Verträglichkeit unter Hunden von großer Bedeutung ist. Der Kurs geht 3 Monate lang.

 

 

Infos zur Welpenstunde für Interessierte:

 

Sie können mit Ihrem Welpen gerne jederzeit unverbindlich zu einer Schnupperstunde vorbei kommen.

 

Voraussetzungen der Teilnahme

  • Ihr Welpen ist 9 bis 16 Wochen alt und rundum gesund
  • bitte beim 1. Besuch bei uns den Impfpass mitbringen
  • die Sicherheit Ihres Welpen sind Sie, daher sollte die Eingewöhnungphase in Ihrem Haus hinter ihm liegen.

 

Vorbereitung und Ausrüstung

  • Bitte Ihren Hund nie später als 2 Stunden vor den Übungsstunden füttern. 
  • Führen Sie Ihren Hund vor jeder Übungsstunde ausreichend Gassi und achten Sie darauf, dass er sich löst. Auf dem Übungsgelände soll es sauber bleiben.
  • Auch auf den angrenzenden Wegen und Feldern dürfen Häufchen nicht einfach liegen bleiben. Bitte an Kotbeutel denken!
  • Wichtig für Sie ist "hundeplatzgerechte Kleidung": alles was Sie brauchen, sollte in Ihren Hosen- oder Jackentaschen verstaut sein (neben Kotbeuteln brauchen Sie ein geeignetes Lieblingsspielzeug und Super-Leckerchen).
  • Bei den Übungen führen Sie Ihren Hund mit einem breitem Halsband (keine Kette) oder Geschirr an einer Führleine (keine Flexileine).

 

Ablauf

 

Wir wollen Ihren Hund im Aufbau eines stabilen und positiven Sozialverhaltens gegenüber Artgenossen und Menschen unterstützen. Neben dem Erlernen von Grundkommandos und der Bewältigung von Alltagssituationen steht daher Spielen ganz oben auf dem Programm.

Denn: Spielen macht Spaß! Auch wenn es dabei oft grob zugeht. Sie müssen also nicht überängstlich sein und den Welpen in Watte packen. Wir erklären Ihnen, wie Sie erkennen ob Ihr Welpe sich beim Spielen wohl fühlt und dulden natürlich kein Mobbing der Welpen untereinander.

 

Auf dem Übungsprogramm der Welpenstunde stehen:

  • altersgerechte Trainingseinheiten (Parcours) zur Förderung der mentalen und motorischen Entwicklung des Welpen (dabei beziehen wir auch Sportgeräte aus Agility und THS ein)
  • eine gewisse Frustrationstoleranz gehört zum Leben: bleiben Sie gelassen und signalisieren Sie Ihrem Welpen, dass eine gewisse Wartezeit im Training selbstverständlich ist
  • wir zeigen Ihnen, wie Sie die wichtigsten Grundkommandos aufbauen und steigern den Schwierigkeitsgrad nach und nach und immer dem jeweiligen Mensch-Hund-Team angepasst. Zu den Lernzielen gehören: Sitz, Platz, Komm, Bei-Fuß und Bleib.
  • soziales Verhalten und Selbstsicherheit gegenüber Alltagssituationen und Gegenständen

  

Die letzten 2 - 4 Termine der Welpenstunde sind so ausgelegt, dass ein nahtloser Übergang ins Basistraining erfolgen kann.

Sie können - aber müssen nicht - in unserem Verein weitermachen. Die Welpengruppe ist nicht zwangsläufig ein Garant einer späteren Rundum-Verträglichkeit, allerdings ist sie ein solides Fundament, auf das Sie weiter bauen können und sollten, denn die nächste "Pubertätsphase" kommt bestimmt. ;-)

 

Viel Spaß beim Lernen, Zuschauen und Fachsimpeln mit Gleichgesinnten!

 

 

Top
Mensch und Hund Saarland | info@muh-saar.de